11. - 16. Januar · München

Die Zukunft des Bauens

Ausstellen. Begeistern. Profitieren.
Ihre Online-Ausstellerunterlagen
Ihre Standfläche online:
Melden Sie sich jetzt an!

BAU 2021 – Publikumsmagnet
und Branchen-Highlight

Die Zukunft des Bauens liegt in München: Hochwertige Kontaktmöglichkeiten, ein einmaliges Themenspektrum und enorme Innovationskraft machen die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme alle zwei Jahre zum Zentrum der gesamten Baubranche.



2.300

Aussteller aus 45 Ländern

250.000

Fachbesucher aus aller Welt

200.000

m² Ausstellungsfläche
Werden Sie Teil dieser zukunftsorientierten Community und seien Sie bei der BAU 2021 vom 11. bis 16. Januar dabei! Melden Sie sich jetzt an!

Neue Konzepte generieren Ideen
für Ihr künftiges Geschäft

Neue Geschäfte anbahnen, die richtigen Kontakte pflegen und umfassende Branchen-Informationen sammeln – auf der BAU haben Sie Ihre Mission direkt im Visier und treffen zielsicher ins Schwarze. Zeigen Sie Ihre Lösungen, prägen Sie die Branche für die Zukunft des Bauens und verschaffen Sie sich einen vollständigen Marktüberblick.



Verwirklichen Sie Ihre Ziele mit der BAU 2021.


Geschäftsziele im Fokus

Auf der BAU trifft sich die Branche. Sie treffen Ihre Kunden. Beste Voraussetzungen zum Erreichen Ihrer Ziele. Das bestätigen auch die Aussteller der BAU 2021.

ausgezeichnet / sehr gut
gut
annehmbar / schlecht



*Alle Werte in Prozent.
Bewertung der Aussteller auf der BAU 2019 zu ihren Teilnahmezielen. Quelle: Ausstellerbefragung BAU 2019 – GMM Gelszus Messe-Marktforschung
„Die BAU 2019 ist die wichtigste Leistungsschau der deutschen und internationalen Bauwirtschaft. Hier zeigt die deutsche Baubranche ihre hohe Innovationskraft.“ Gunther Adler, Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Treffen und kommunizieren mit
den Top-Entscheidern

Hier kommt zusammen, was zusammengehört: Beim Branchen-Highlight treffen Sie Ihre Zielgruppe und haben direkten Kontakt zu den Entscheidern der gesamten Branche. Die BAU bietet Ihnen damit die perfekte Bühne. Nutzen Sie die Chance, um Ihr Angebot den über 250.000
nationalen und internationalen Fachbesuchern zu präsentieren.
27 %
Ausschlagebend
für Entscheidungen
75 %
Entscheider
insgesamt
60 %
In leitender
Position


Inspirieren Sie Ihre Zielgruppen

Auf der BAU spüren über 68.000 Architekten und Ingenieure sowie über 75.000 Vertreter des Handels den neuesten Trends nach. Mit 95.000 Fachbesuchern ist das Bau-/Ausbaugewerbe traditionell am stärksten vertreten.
Fachbesucher der BAU 2019 nach Branchen. Quelle: Besucherregistrierung BAU 2019
3 % Investoren Wohnungsbaugesellschaften, private und kommunale Bauträger, Immobilienverwalter, Fondsmanager, Makler, Retail / Handelsketten, Facility-Manager (Gebäudeinstandhaltung)
28 % Handel Baustoff-Fachhandel, DIY-Märkte, sonstiger Handel
28 % Planer Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten, Ingenieure, Tragwerksplaner, kommunale und staatliche Baugenehmigungsbehörden, Energieberater


3 % Forschung, Aus- und Weiterbildung Hochschulen, Forschungsinstitute, Meisterschulen, Fach- und Berufsschulen
38 % Bau-/Ausbaugewerbe Handwerk Bodenleger, Dachdecker, Estrichleger, Fassadenmonteure, Fenster- / Glasfassadenbauer, Fliesenleger, Glaser, Installateure / Heizungsbauer, Klempner, Ladenbauer, Maler / Lackierer, Maurer / Betonbauer, Metallbauer / Schlosser, Parkettleger, Rollladen- / Jalousienbauer, Schreiner, Solartechniker, Stuckateure, Trockenbaumonteure, Wärme- / Kälte- / Schallschutzisolierer, Zimmerer

Erfolg
kennt keine Grenzen

Die ganze Welt des Bauens zu Gast bei der Messe München in 19 Messehallen. Die BAU 2019 hat bei der Internationalität der Aussteller und der Besucher im Vergleich zur BAU 2017 weiter zugelegt – eine ideale Basis für Ihre weltweiten Erfolgschancen.
250.000 Fachbesucher
aus aller Welt


Internationale Fachbesucher
auf der BAU seit 2011

59.940
60.149
72.250
80.781
85.477
Fachbesucher
aus fünf
Kontinenten

EU-Länder213.836
davon Deutschland163.751
Übriges Europa18.136
Süd-, Ost-, Zentralasien9.359
Naher und Mittlerer Osten3.933
Nordamerika1.486
Afrika1.237
Süd- und Mittelamerika790
Australien und Ozeanien451
Quelle: Besucherregistrierung BAU 2019
Top 10
internationale
Besucherländer

Österreich11.036
Schweiz5.386
Italien5.262
Russische Föderation4.093
China3.546
Polen2.898
Tschechien2.537
Slowenien2.529
Türkei2.259
Kroatien2.096
Top 10
internationale
Ausstellerländer

Italien143
Österreich121
Türkei65
Polen53
China49
Schweiz44
Belgien43
Spanien42
Niederlande32
Tschechische Republik23
Quelle: Ausstellerdatenbank BAU 2019

Innovationskraft lebt
von Vielfalt

Hier wird Zukunft erlebbar: Auf der BAU zeigt die Branche immer wieder die gesamte Palette ihrer Innovationskraft und eine enorme Produktvielfalt. Eine ideale Umgebung, um Ihre Innovationen vorzustellen, Akzente zu setzen und selbst inspirierende Neuheiten zu entdecken – werden Sie zum Wegbereiter für die Zukunft des Bauens. Die Angebotsbreite auf der BAU bietet Inspiration über alle Gewerke hinweg: Ob Wirtschafts-, Wohnungs- oder Innenausbau – hier entdecken Macher und Planer gemeinsam Material- und Produktneuheiten.

AluminiumAluminiumprofile / -systeme, Maschinen zur Aluminium- und Stahlbearbeitung, Fassadensysteme

Bau-ITSoftware, Hardware, digitale Lösungen für den Bau, Messtechnik

BauchemiePutze / Lacke / Farben, Klebstoffe, Wärme-, Kälte-, Brand- und Schallschutz, Isolier- und Dämmstoffe, Abdichtungen

BauwerkzeugeWerkzeuge, Berufsbekleidung, Arbeitssicherheit

Bodenbeläge elastisch, textil, Parkett, Laminat, Leisten und Profile, Terrassendielen, Verlege- und Anwendungstechnik

DachkonstruktionenDachziegel, Kaminbaustoffe, Dachbaustoffe, Dachfenster / Dachbahnen

Energie- / Gebäude- / SolartechnikKlimatechnik, Lüftungs­technik, solares Bauen / Solarthermie

Fliesen / KeramikFassade, Sanitärtechnik / -objekte, Zubehör

Gebäudeautomation / -steuerung

GlasGlasbaustoffe, Fassadensysteme, Glaskonstruktionen, Folien

HolzHolzwerkstoffe, Innenausbau, Treppen, konstruktiver Holzbau, Fassadensysteme, Furniere

Naturstein / Kunststein / MarmorFassadensysteme, Bodenbeläge, Klinker

Schloss / Beschlag / Sicherheit Schlösser, Zylinder, Beschläge, Einbruchschutzanlagen, Türan­triebs­technik, Zutrittsysteme, Zubehör

Stahl / Edelstahl / Zink / KupferProfile / Bausysteme, Fassadensysteme, Edelstahl, Zink- / Kupferoberflächen, -systeme

Steine / Erden / Modulbau / architektonische Baustoffe und VerbindungslösungenKalksandstein, Beton / Porenbeton / Stahl- und Carbonbeton, Bims- / Faserzementbaustoffe, Fassadensysteme, trockener Innenausbau, Fertigbau / Modulbau, Putze, Estriche, Dämm- / Isolierstoffe

Tages- / KunstlichtkonzepteSonnenschutzsysteme, Tageslichtführung, Lichtbänder / -kuppeln, Kunstlichtkonzepte

Tor- / ParksystemeTorsysteme, Parksysteme, Torantriebstechnik

Türen / Fenster Holz, Aluminium, Kunststoff, Glas

Wachstum auf 200.000 m²
Ausstellungsfläche

200.000 m² Ausstellungsfläche bieten Ihnen Raum für Ihre erfolgreiche Präsentation. Begleitend zur Messe erwartet Sie ein spannendes Rahmenprogramm mit inspirierenden Vorträgen sowie hochrangigen Sprechern. Bei der BAU 2019 gaben die vier Leitthemen „Digital: Prozesse + Architektur“, „Vernetzt: Wohnen + Arbeiten“, „Integral: Systeme + Konstruktionen“ und „Smart: Gebäudetechnologien + Licht“ den Takt an. Sprecher wie Ulrike Brandi, Prof. Nathalie de Vries, Kai Uwe Bergmann, Prof. Brian Cody und Prof. Zhang Li prägten die Veranstaltung. Die neuen Leitthemen zur BAU 2021 finden Sie ab April 2020 auf unserer Website www.bau-muenchen.com


Eine Investition in Ihre Zukunft

Ob Reihenstand oder Blockstand, ob 20 m² oder 200 m² – wir bieten Ihnen die perfekte Fläche für Ihre Präsentation.




Reihenstand (eine Seite offen)
220,00 €/m²


Eckstand (zwei Seiten offen)
230,00 €/m²




Kopfstand (drei Seite offen)
243,00 €/m²


Blockstand (vier Seiten offen)
258,00 €/m²
Weitere Informationen
finden Sie hier:
Preise & Konditionen




Perfekte Übersicht gegliedert
in 19 Messehallen



Geländeplan

Materialien Beton, Kalksandstein, Ziegel oder Laminat – im Bereich der A-Spange dreht sich seit jeher alles um innovative Baumaterialien. Kosteneffizienz und Klimaneutralität haben hier oberste Priorität.

Produkte Herausragende Gebäudetechnologien stehen im Mittelpunkt der sogenannten B-Spange. Zukunftsorientierte Bau- und Fassadensysteme sowie überragende Energie- und Gebäudetechnik machen die Zukunft des Bauens erlebbar.

Themen Anwendungskomfort und -sicherheit sind das Fundament des Ausstellungsbereichs C. Neben Licht, Smart Building oder Gebäudeautomation zeigt hier auch die BAU-IT ihre nachhaltigen Lösungen für die Zukunft des Bauens.

BAU Projektleitung

Das Projektteam der BAU:




Mirko Arend Projektgruppenleiter

Tel.: +49 89 949-20110
Fax: +49 89 949-20119

mirko.arend@messe-muenchen.de
Kontakt speichern (VCF)


Markus Sporer stellv. Projektleiter

Tel.: +49 89 949-20116
Fax: +49 89 949-20119

markus.sporer@messe-muenchen.de
Halle B1, B2, B3, C1, C2, C3
Kontakt speichern (VCF)




Jutta Öller Projektreferentin

Tel.: +49 89 949-20127
Fax: +49 89 949-20119

jutta.oeller@messe-muenchen.de
Halle A4, Eingang West und Eingang Ost
Kontakt speichern (VCF)


David Krebs Projektreferent

Tel.: +49 89 949-20115
Fax: +49 89 949-20119

david.krebs@messe-muenchen.de
Halle A1, A2, B6, C5, C6
Kontakt speichern (VCF)




Katharina Fritsch Projektreferentin

Tel.: +49 89 949-20126
Fax: +49 89 949-20119

katharina.fritsch@messe-muenchen.de
Halle A3, A5, A6, B5
Kontakt speichern (VCF)


Mihaela Savu Projektassistentin / Exhibition Assistant

Tel.: +49 89 949-20175
Fax: +49 89 949-20119

mihaela.savu@messe-muenchen.de
Halle B4, C4
Kontakt speichern (VCF)




BAU 2021
Datum
Montag–Samstag,
11.–16. Januar 2021

Öffnungszeiten
Montag–Freitag: 09:30–18:00 Uhr
Samstag: 09:30–17:00 Uhr
Ort
Messe München

Veranstalter
Messe München GmbH
Messegelände
81823 München, Deutschland
Tel.: +49 89 949-201 15/16/26/27
Fax: +49 89 949-201 19

projektleitung@bau-muenchen.com
www.bau-muenchen.com/anmeldung

nach oben